Herzlich willkommen!                                           

                                              

 

 

Barf

 

BARF bzw. Barfen steht für die Rohfütterung von verschiedenen Tieren. Der Begriff stammt ursprünglich aus den USA und war zunächst ein Kurzwort für „born again raw feeders", also „wiedergeborene Rohfütterer". Hierbei wurde auch auf den ideologischen Aspekt dieser Fütterungsform eingegangen. Eine weitere Bedeutung ist „bones and raw food" - Knochen und rohes Futter, was die Hauptkomponenten beim Barfen umschreibt. Hierzulande hat sich die Langform „biologisch artgerechte Rohfütterung" durchgesetzt.

 

Warum barfen?

Nahrung sollte immer "artgerecht" sein, sowohl für Mensch, als auch Tier. Das verlangt unser Körper, damit er alle gesundheitlichen Ressourcen ausschöpfen kann.

Ein kurzer Denkanstoß: was würde mein Hund/Katze sich in der freien Natur zum Fressen holen!

Mit Sicherheit keine gekochten Karotten oder Erbsen. Geschmacksverstärker, E-Nummern, künstliche Vitamine oder Mineralstoffe und schon gar kein Getreide.

Nein....sie würden sich das holen was die Natur bietet und dabei genau spüren, was ihnen "gut tut". Obst, Getreide und Gemüse würden sie nur im Gesamtpaket fressen. D.h. die Erbsen nur mit Schote, Getreide nur wenn es leicht feucht ist und mit der Schale. Karotten mit Erdresten. Wir alle wissen, dass man einen Apfel mit der Schale essen soll, weil wir nur dann die wertvollen Stoffe zu uns nehmen die diese Frucht bietet und dadurch vom Verdauungstrakt gut verarbeitet werden kann.

Barfen fördert die Gesundheit und viele Probleme tauchen erst gar nicht auf. Die Verdauung, die Ausdünstung, die Zähne, der gesamte Muskel - und Knochenaufbau und sogar das Verhalten regulieren sich.

Barfen ist in keinster Weise schwierig, wie manche befürchten. Es besteht sogar die Möglichkeit Portionen einzufrieren. Einen Versuch ist es allemal wert.

 

Hervorragendes Barffutter erhaltet ihr bei der Firma Dagmar Reheis, die 2015 als Vertriebsunternehmen der Prime Meat GmbH gegründet wurde und auch das Futter selbst produziert. Die Firma Reheis, hat sich auf Rohfütterung für Hunde & Katzen spezialisiert. Tiefgekühltes, luftgetrocknete Leckerli, sowie sämtliche BARF Zusätze wie Öle, Flocken etc. um euren Vierbeiner zu verwöhnen!

Neu im Sortiment: Tiefgekühltes für die KATZE…

Die tiefgekühlte Produktpalette reicht von kleinen 1/4kg Portionen über 1/2kg bis hin zu 1 kg Packungen. Von Rind über Lamm, Huhn, Pute bis hin zu Fisch findet Ihr bei ihnen alles für Euren Vierbeiner. Das Fleisch unterliegt einer täglichen Kontrolle des Veterinärarztes.

Auch bei der Wiener Haustiermesse war die Fa. Reheis sehr erfolgreich vertreten. 

 

Besonders sehenswert :

die Herstellung von Barffutter für Fa. Reheis.

Das gefällt mir...mit Liebe und enormer Sauberkeit.

mehr Informationen unter:  www.pr1memeat.at.

 

 

Anrufen